Nutzer von SafeZone sind jetzt mit dem neuen Update noch besser geschützt
Tipps & Tricks

Nutzer von SafeZone sind jetzt mit dem neuen Update noch besser geschützt

William Drewett, 6 April 2018

Das automatische Browser-Update bekämpft neue Sicherheitsbedrohungen, Cryptojacking und vieles mehr

Avast SafeZone-Nutzer, wir bitten Euch um Eure Aufmerksamkeit: Mit unserem aktuellen Update könnt Ihr Euer digitales Leben noch besser schützen.

Das aktuelle Release - umbenannt in Avast Secure Browser – hat alle bisherigen SafeZone-Features plus zusätzliche Funktionen für mehr Sicherheit und zum Schutz der Privatsphäre, um sich gegen aktuelle Bedrohungen zu wappnen. Das umfasst zum Beispiel auch den Schutz vor Cryptochecking und den Extension Guard. Alle Features lassen sich einfach über das neue Security&Privacy Center bedienen.

Die Nutzer von SafeZone werden diese Neuerungen in den nächsten Wochen als automatisches Update bekommen – es müssen also keine weiteren Installationen oder Veränderungen am Programm vorgenommen werden. Nutzt die neue Version und genießt weiterhin das Surfen ohne Werbung und den Bank-Modus und profitiert von den zusätzlichen Sicherheitsfunktionen. Wenn ihr noch irgendwelche Fragen dazu habt, dann schaut bitte hier bei den Secure Browser FAQs nach.