Sicherheits-News

Akkulaufzeit verlängern mit Avast Battery Saver

Marina Ziegler, 13 April 2015

Akkulaufzeit verlängern mit Avast Battery Saver

Intelligente App von Avast verlängert die Akkulaufzeit um sieben Stunden

Es kann nervig und in manchen Situationen sogar richtig problematisch sein, wenn der Handy-Akku den Geist aufgibt. Heute vertrauen wir so sehr darauf, ständig erreichbar zu sein, dass wir teils regelrecht unruhig werden, wenn wir keine Telefonate, SMS und Chatnachrichten mehr erhalten und kein Internet nutzen können. Eine Umfrage, die Avast weltweit unter 20.000 Mobil-Nutzern vorgenommen hat, hat gezeigt, das sechs aus zehn Android-Nutzer mit der Akkulaufzeit ihres Mobilgeräts unzufrieden sind. Dem schafft Avast Abhilfe: Mit Avast Battery Saver lässt sich die Akkulaufzeit um durchschnittlich sieben Stunden verlängern.

blog-de

Anders als andere akkulaufzeitverlängernde Apps beendet Avast Battery Saver Apps nicht komplett, sondern stoppt nur die Aktivitäten, die diese im Hintergrund ausführen. Der Grund hierfür ist einfach aber essenziell: Ein späterer Neustart der App verbraucht mehr Akku, als der Nutzer durch deren zwischenzeitliche Beendigung sparen würde.

Die Android-App optimiert zudem Geräteeinstellungen wie Datenverbindungen und Bildschirmschoner auf Basis des individuellen Nutzerverhaltens. Avast Battery Saver aktiviert automatisch verschiedene Profile – je nach Aufenthaltsort und Tageszeit. Der Nutzer muss sein Verhalten nicht selbst ändern, um die Akkulaufzeit zu verlängern, da die Optimierung automatisch geschieht.

Die Funktionen von Avast Battery Saver auf einen Blick:

  • Smarte Profile – Optimiert das Gerät automatisch, basierend auf Tageszeit, Aufenthaltsort und Akkulevel.
  • App-Verbrauch – Identifiziert und stoppt die Aktivitäten von Apps, die zu viel Akku benötigen.
  • Laufzeitschätzung – Stellt die verbleibende Akkulaufzeit fest, auf Basis der momentanen und früherer Telefonnutzung.

Avast Battery Saver ist hier im Google Play Store verfügbar.