Constantin von Pander

19 August 2016

Schütze Dich beim Online-Banking vor Hackern

Wenn Du Avast’s SafeZone Browser im Bankmodus nutzt, werden Deine Aktivitäten beim Online-Banking und -Shoppen geschützt und vor Tracking bewahrt.

Mehr lesen

Sicherheits-news

Marina Ziegler

11 August 2016

„Ach du Schreck, Handy weg“ - Verlorene Smartphones schnell und einfach lokalisieren

Avast Anti-Theft-User Marc hat dank der App sein Smartphone wieder. Seine Geschichte erzählt er auf unserem Blog.

Mehr lesen

Mobile Security

Constantin von Pander

29 Juli 2016

Pokémon Go “Real-World”-Sicherheitsguide

Pokémon Go-Trainer riskieren Verletzungen und Unfälle. Dieser Guide zeigt euch, was ihr beim Spielen beachten müsst und was bereits passiert ist.

Mehr lesen

Sicherheits-news

Stefanie Smith

26 Juli 2016

Olympia 2016: Achtung vor diesen Gefahren!

Manipulation am Geldautomaten, Phishing-E-Mails, betrügerische Apps und offene WLANs: Davor sollten sich Olympiade-Besucher und -Fans jetzt schützen.

Mehr lesen

Sicherheits-news

Vincent Steckler

11 Juli 2016

Avast und AVG: Eine gemeinsame Zukunft

AVG_logo-407516-edited.jpgWie bereits viele von euch wissen, gibt es zwei Sicherheitsunternehmen, die häufig miteinander verwechselt werden: Avast und AVG. Ich erinnere mich noch an eine Präsentation über Avast vor einem großen Publikum, als ich vor etwa acht Jahren als CEO begonnen hatte. Eine Stunde später kam ein Gentleman zu mir auf die Bühne und lobte meinen gelungenen Vortrag über AVG. Dabei wurde mir zum ersten Mal klar, wie leicht die beiden Unternehmen verwechselt werden können.

Das liegt auch an der Ähnlichkeit der beiden Firmen. Beide Firmennamen beginnen mit den Buchstaben “AV”. Beide wurden in den späten 1980ern gegründet und und gehören somit zu den ersten Unternehmen, die sich bereits vor 30 Jahren dem Kampf gegen und Viren und Malware gewidmet haben. Beide sind historisch tschechisch: Der Avast-Headquarter- und Gründungsstandort liegt in Prag, jener von AVG liegt historisch in Brünn, die beiden größten Städte Tschechiens. Beide sind Pioniere in der kostenlosen Distribution von hochwertigen Sicherheitsprodukten (auch wenn ich, um ehrlich zu sein, zugestehen muss, dass AVG dabei Erster war und wir nachgefolgt sind). Beide entwickeln großartige Sicherheitsprodukte. Beide sind Innovatoren mit Weltklasse Forschungs- und Entwicklungsteams. Beide haben den Großteil ihrer Nutzer außerhalb vom tschechischen Markt. Beide haben seit mehreren Jahren mit jeweils etwa 200 Millionen eine ähnliche Nutzerbasis. Und besonders wichtig: beide behandeln ihre Nutzer mit Respekt und haben dadurch auch eine jeweils sehr loyale große Nutzerbasis. Ein kleiner Unterschied besteht darin, dass es sich bei Avast um ein privates Unternehmen handelt, während AVG öffentlich an der New Yorker Börse gelistet ist.

Mehr lesen

Unternehmens-News

Ondrej Vlcek

4 Juli 2016

CyberCapture: Schutz vor „Zero-Second”-Attacken

Gerade haben wir eine neue Version unserer Antiviren-Software für PCs vorgestellt, das Avast Antivirus Nitro Update. Den Namen Nitro haben wir bewusst gewählt, weil die zahlreichen Innovationen die Software noch schneller und sicherer machen. Ein Beispiel für das Mehr an Schutz ist die neue, spannende und von uns selbst entwickelte Technologie CyberCapture. Diese verstärkt den Schutz vor „Zero-Second”-Attacken noch weiter.

Mehr lesen

Threat Research @de

Constantin von Pander

1 Juli 2016

Sommerurlaub im digitalen Zeitalter: Vier Tipps zum Schutz von Smartphone & Co.

Wir haben einen Plan, wie Du auf Reisen Smartphone und PC schützen kannst

prepare_your_devices_for_vacation.jpg

Vorbereitungen auf einen Sommerurlaub sollten eigentlich einfach sein. Dabei schien bisher die größte Herausforderung in der Wahl der richtigen Sonnencreme oder komfortablen Schuhen zu bestehen. Allerdings wandern heute auch Smartphone, Tablet-PC und manchmal Laptops mit ins Reisegepäck - und daher gilt es, auch über die Sicherheit dieser Geräten nachzudenken. Mit diesen vier vorbereitenden Maßnahmen kannst Du Deine Gadgets sicher mit auf den Urlaub nehmen!

Mehr lesen

Mobile Sicherheit

Martin Zima

24 Juni 2016

Was ist Nitro? Unsere neueste Highspeed-Version von Avast Antivirus

Das Avast Antivirus Nitro Update ist System-schonend, ermöglicht eine verbesserte Leistung und nutzt unsere neueste CyberCapture-Technologie mit “Zero-Second” Bedrohungserkennung bei unbekannten Dateien.

Wenn Du einen PC nutzt, kennst Du vielleicht das lästige Gefühl, wenn Dich Deine Antiviren-Software einbremst. Deshalb haben wir unsere neueste Version leistungsstark und zugleich schonend, mit geringem Einfluss auf die Rechenleistung entwickelt. Damit läuft Dein PC schnell, reibungslos und schützt Dich vor den laufenden Bedrohungen.

Wieso ist das Nitro Update für Avast so schonend? Ein Grund besteht in der neuen Technologie, welche die Cloud zum Identifizieren und Analysieren von Bedrohungen nutzt. Dadurch werden die System-Ressourcen vom Avast Antivirus Nitro Update nicht beansprucht. Unsere Sicherheitssoftware hat eine geringe Dateigröße und wurde zur Verbesserung der Geschwindigkeit, Ladezeit, Download-Zeit und System-Performance unter Windows 10 entwickelt.

Nitro_Laptop-614736-edited.jpgWindows 10 PCs laufen schneller mit dem Avast Antivirus Nitro Update als mit Windows Defender

Mehr lesen

Unternehmensnews

Thomas Wespel

13 Juni 2016

Öffentliches WLAN für alle – Grenzenlos, Folgenlos?

Die „Störerhaftung“ war in Deutschland bereits seit langem für Anbieter von öffentlichen WLAN-Hotspots ein unbeliebtes Gesetz. Denn dadurch können die Anbieter wie Cafés, Bibliotheken, Restaurants und viele mehr, für Rechtsverletzungen der Nutzer haftbar gemacht werden, wenn etwas Unseriöses oder gar Kriminelles innerhalb des WLAN-Netzwerkes passiert.

Klar, dass nur wenige Betreiber das Risiko eingehen wollten, etwa für illegale Downloads oder den Zugriff auf Kinderpornographie haftbar gemacht zu werden, für die andere ihr Netzwerk missbrauchen könnten. Dadurch ist in deutschen Städten die Anzahl der öffentlichen Netzwerke, die mit Passwort verschlüsselt sind, im internationalen Vergleich recht hoch. Das wird sich ab diesem Herbst jedoch voraussichtlich ändern.

Im vergangenen Jahr haben Avast-Experten 15 Metropolen weltweit besucht und beim Scan der lokalen WLAN-Netzwerke festgestellt, dass Berlin unter den Städten ist, die die meisten passwortgeschützten WLANs haben – nur jedes Vierte WLAN in Berlin ist ohne Passwort zugänglich. In Städten wie London oder New York ist jedes Dritte WLAN frei zugänglich und in asiatischen Städten wie Hong Kong, Taiwan oder Seoul sind mehr als 40% der drahtlosen Netzwerke offen.

Mehr lesen

Mobile Sicherheit

Constantin von Pander

13 Juni 2016

Avast Free Antivirus ist die kostenlose Sicherheitssoftware mit Top-Rating

Avast Free Antivirus hat eine Erkennungsrate von nahezu 100% und keine Fehlalarme.

Wir haben häufig im Kopf, das Qualität eben ihren Preis hat, bzw. dass man eben nur das bekommt, wofür man bezahlt. Das muss aber nicht immer so sein: Im Fall von Avast Free Antivirus ist unser kostenloses Sicherheitsprodukt besser als zahlreiche kostenpflichtige Premium Antivirus-Produkte!

AV_Comparatives_Real_World_test_April_2016-1.jpg

Mehr lesen

Security News