Protecting over 200 million PCs, Macs, & Mobiles – more than any other antivirus

Archiv

Artikel Tagged ‘avast! 2014’
16. April 2014

Windows XP-Nutzer nutzen Betriebssystem weiter – trotz Support-Stopp von Microsoft

Seit dem 8. April aktualisiert Microsoft Windows XP nicht mehr mit Sicherheits- und anderen Systemupdates, doch viele Nutzer bleiben dem Betriebssystem weiterhin treu. Ondrej Vlcek, unser Chief Operating Officer, hat vor einem Monat in einem Blogpost vor damit verbundenen Sicherheitsrisiken gewarnt. Damals vertrauten noch 23,6 Prozent der über 200 Millionen AVAST-Nutzer auf XP – und diese Zahl hat sich bis heute kaum verändert: Weniger als 2 Prozent haben sich von dem Betriebssystem mittlerweile verabschiedet. Die Kosten, die mit einer Migration auf ein neues System oder einem PC-Neukauf verbunden sind, scheinen den Wechsel vielen Menschen schlichtweg nicht zu erlauben.

Windows XP German_Blue_21_April 2014

Wir haben kurz vor Support-Ende, bis zum 8. April, eine globale Umfrage* unter unseren Kunden gestartet, um zu erfahren, was ihre weiteren Pläne sind. Mehr als einem Fünftel der Windows XP-Anwender war nicht klar, dass Microsoft den Support für das Betriebssystem beenden würde.

Einige migrieren, doch die Mehrzahl belässt alles beim Alten

Vor dem 8. April hat Microsoft seine Windows XP-Kunden täglich über das Ende der Updates für das Betriebssystem informiert und ihnen geraten, auf ein neueres Betriebssystem zu migrieren. Unsere Umfrage zeigt, dass nur 15 Prozent der XP-Nutzer Pläne haben, diesem Rat zu folgen. Als zweite Option riet Microsoft seinen Kunden, einen neuen PC zu kaufen, da viele der neueren Betriebssysteme mit älteren Geräten nicht mehr kompatibel sind. Für die meisten Nutzer kommt eine PC-Neuanschaffung aber nicht in Frage: Nur Fünf Prozent der Windows XP-Nutzer planen, demnächst Computer-Shopping zu gehen – verständlich, wenn man die damit verbundenen Kosten in Betracht zieht. Die Mehrzahl der AVAST-Kunden, deren Computer noch auf XP läuft, wird auf AVAST vertrauen, um sich zu schützen. Mehr…

Comments off
10. Dezember 2013

Empfehlt avast! Antivirus und gewinnt attraktive Geldpreise!

avastBlogDE1000

Kreativität braucht Mut ~ Henri Matisse

Als die Gründer von AVAST, Eduard Kučera und Pavel Baudiš, 2001 beschlossen haben, avast! Antivirus kostenfrei anzubieten, war dies sicherlich eine kreative und mutige Entscheidung. Zu diesem Zeitpunkt war es nicht unbedingt absehbar, dass diese Entscheidung die ganze Zukunft des Unternehmens beeinflussen würde und dass AVAST 12 Jahre später 200 Millionen Geräte schützen würde.

Schlüssel zum Erfolg seid jedoch IHR: Die AVAST-Community. Ihr habt Eurer Familie und Freunden unsere Produkte immer wieder empfohlen und damit geholfen, die weltweit größte Antiviren-Community aufzubauen. Um uns bei Euch zu bedanken, haben wir das AVAST-Empfehlungs-System eingeführt. Wer sich bei my.avast.com registriert, kann seinen persönlichen Link erstellen und damit AVAST weiterempfehlen. Für jede erfolgreiche Installation erhält der Empfehler Punkte, die er ab einer Anzahl von sieben Punkten gegen eine kostenlose Lizenz für avast! Internet Security eintauschen kann. Mehr…

Comments off
21. Oktober 2013

avast! 2014: Noch schneller und effektiver

post_de

AVAST feiert dieses Jahr 25jähriges Jubiläum – und hat nun seine bislang leistungsstärkste und schnellste Version vorgestellt: avast! 2014. Seit 1988 hat sich AVAST darauf konzentriert, die wertvollen Daten seiner Kunden vor Cyber-Kriminellen zu beschützen. Mittlerweile beschützen wir fast 200 Millionen PCs, Smartphones und Tablet-PCs. Die Erfahrung, die wir dabei gesammelt haben, sind in avast! 2014 eingeflossen.

„avast! 2014 ist für uns einen Riesenschritt nach vorn. Wir senden jetzt täglich mehr als 250 Micro-Updates an aktive Computer, um unsere Nutzer immer auch vor den neuesten Viren und anderen Schadprogrammen zu schützen. Da wir weltweit die meisten Geräte beschützen, haben wir den besten Einblick in die Gefahren-Landschaft – und können so auch unsere Nutzer besser schützen”, erklärte unser Chief Technology Officer Ondrej Vlcek letzte Woche.

Mehr…

Categories: General Tags: ,
Comments off