Protecting over 200 million PCs, Macs, & Mobiles – more than any other antivirus


14. August 2012

Hackerangriff auf Daten von World of Warcraft Spielern

Blizzard Entertainment, Entwickler von Spielen wie World of Warcraft und Diablo und der Starcraft-Serie, berichtete letzte Woche, dass eine große Menge von Benutzerdaten auf ihren Server kompromittiert wurde.

“Diese Woche hat unser Sicherheitsteam einen nicht autorisierten und illegalen Zugriff auf unser internes Netzwerk hier bei Blizzard festgestellt.” informiert Blizzard Präsident Mike Morhaime. “Wir haben diesen Zugriff sofort eingefroren und begonnen, zusammen mit den Behörden und Sicherheitsexperten zu ermitteln, was vorgefallen ist..”

Zu den gestohlenen Daten gehören E-Mail-Adressen, Antworten auf Sicherheitsfragen, eine Datenbank der “kryptografisch verschlüsselten” Passwörtern und Daten im Zusammenhang mit der Dial-in-und Smartphone-App-basierten Zwei-Faktor-Authentifizierung. Battle.net-Nutzer sollten ihre Account-Passwörter unverzüglich zu ändern. Sie können das hier tun.

Jindrich Kubrec, gibt Avast Virus Lab Senior Analyst einige Tipps zur Sicherung Ihrer Passwörter:

1. Vermeiden Sie alles “persönliche” wie Namen und Geburtsdaten.
2. Vermeiden Sie allzu komplexe Passwörter – das schriftliche führen einer Liste ist eine Sicherheitslücke.
3. Verwenden sie überall verschiedene Passwörter – Es wird auch in Zukunft wieder Sicherheitslücken in Onlinesystemen geben. Ein einziges Leck würde sonst den bösen Jungs zugang zu allen Online-Diensten geben, die Sie verwenden.
4. Längere Kennwörter sind immer besser.
5. Achten Sie auf Phisher: achten Sie immer darauf, dass sie auf der richtigen Webseite sind, mit einer sicheren Verbindung. Ich würde auch empfehlen nie auf Links in E-Mails zu klicken um vertrauliche Informationen zu aktualisieren, geben Sie besser manuell die Adresse ein.
6. Wenn Sie sich den Ärger mit den Schritten 1-5 ersparen möchten, versuchen Sie avast! EasyPass um starke, einzigartige Passwörter für jede von Ihnen besuchten Website zu generieren. Das Tolle dabei ist, dass Sie mit einem Master-Passwort auf alle Ihre Passwörter zugreifen können und sich daher nicht viele Passwörter merken müssen.

Categories: Unkategorisiert Tags:
Kommentare sind geschlossen